Dietlinde Peter - Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Das Seminar hat mir die PCM-Methode innerhalb kürzester Zeit als gutes Instrument von Mitarbeiterführung schmackhaft gemacht. Die sechs Grundtypen sind einfach genug, um sie sich leicht zu merken und auch im Alltag anwenden zu können und die Phasen bieten genug Abstufungen, um Menschen wirklich gerecht zu werden, statt sie in Schubladen zu pferchen.

Frau Jaßmeier versteht es durch ihre aufgeschlossene und fröhliche Art, schnell eine Atmosphäre des Vertrauens zu schaffen, die ein Arbeiten an den Bedürfnissen von verschiedenen Kommunikationstypen und den eigenen Stärken und Schwächen ermöglicht. Durch die gute Mischung von Pfarrern und anderen Berufsgruppen in der Gruppe war der gegenseitige Austausch sehr anregend und Frau Jaßmeier hat die Gruppe mit viel Fachwissen und professioneller Sozialkompetenz gut begleitet.

Das Seminar sollte man für Führungskräfte in der Kirche fast zur Pflicht machen, ich kann es jedenfalls nur empfehlen und freue mich auf ein Follow-Up.

zurück zur Übersicht                                      nächste